Startseite

Wichtige Information für die Anmeldungen bis zum 20.01.2020!!!

Leider gab es einen Serverschaden. Trotz Sicherung und mehrerer Festplatten zur Absicherung hat ein defekter Raid Controller zum schleichenden Datenverlust und unvollständigen Sicherungen geführt. Auf Grund der verschärften Datenschutzrichtlinie hatten wir auch keine zusätzlichen Datenkopien.
Deshalb bitten wir alle getätigten Anmeldungen für den Eisleber Frühlingslauf 2020 bis zum 20. Januar 2020 noch einmal zu wiederholen. Zu diesen Anmeldungen haben wir leider keine Daten mehr und diese sind auch nicht in der Starterliste zu finden.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Sportler die vor dem 19.01. gemeldet haben, können Sich gern bei uns telefonisch melden, dass wir Ihnen die 1. Meldestaffel gutschreiben.
Wir bitten nochmals um Entschuldigung und bedanken uns im Voraus für Euer Verständnis.

https://servernotfall.lausitzer-sportevents.de/

9. Eisleber Frühlingslauf

Nach wochen- und monatelanger Vorbereitung, ist der 9. Eisleber Frühlingslauf nun schon wieder vorbei.

Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen am Vortag konnte die Strecke leider nicht optimal
vorbereitet und markiert werden. Trotzdem kamen 264 Einzelläufer und 21 Schüler- und Firmenstaffeln
wohlbehalten ins Ziel, insgesamt waren daher 348 Läufer am Start, darunter allein 87 Kinder und
Jugendliche.

Unter den Läufern befanden sich erstmalig auch Menschen mit Beeinträchtigung. Die Starter der
Lebenshilfe Mansfelder Land trainierten bereits im Vorfeld inklusiv mit Menschen ohne Beeinträchtigung
bei der Laufschule der AOK Sachsen-Anhalt beim SSV Eisleben e.V. Unter dem Motto Sport verbindet
stellt dieses Projekt eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten dar und wird deshalb auch über den
Frühlingslauf hinaus mit der AOK-Laufschule fortgesetzt.

Wir danken allen Sponsoren, den Hauptsponsoren Thomas Bartnitzek und der Sparkasse Mansfeld-
Südharz sowie den Premium-Sponsoren Seat Autohaus Peter Eichner e.K., Aryzta Bakeries

Deutschland GmbH, Intersport Liebig, Teha-Group, Resource Ben Reszel und der Stadtwerke
Lutherstadt Eisleben GmbH. Getränke und Obst wurden auch in diesem Jahr vom REWE Center
Eisleben sowie dem Obsthof Aseleben zur Verfügung gestellt. Weitere Verpflegung gab ́s zusätzlich von
der Aryzta Bakeries Deutschland GmbH und fleißigen Bäckerinnen aus unserem Verein. Die Volksküche
GmbH unterstützte uns darüber hinaus mit Sachleistungen.

Auch für die Unterstützung der Lutherstadt Eisleben danken wir herzlich und freuen uns, dass
Oberbürgermeisterin Jutta Fischer auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernahm und den Tag mit
uns vor Ort verbrachte. Einige Friedensläufer gingen wieder für sie an den Start.

Einen Sonderpreis für die schnellste Schülerstaffel stellte die Mitteldeutsche Zeitung bereit.

Ein weiteres großes Dankeschön geht an über 50 freiwillige Helfer, die uns vor Ort und auf der Strecke
unterstützten. Für die Sicherheit vor Ort und auf der Strecke sorgten auch dieses Jahr DLRG Eisleben
Mansfelder Seekreis sowie die Freiwillige Feuerwehr Helfta.

Wir blicken zurück auf eine tolle Veranstaltung, die ohne die großartige Unterstützung der vorstehenden
Beteiligten nicht möglich wäre und freuen uns schon jetzt auf ein ebenso tolles 10-jähriges Jubiläum im
nächsten Jahr am 10.05.2020.

Posts navigation